banner-wohnzimmerkirche-staffel2

Gottesdienste

Wohnzimmerkirche – inklusiv

In der Wohnzimmerkirche geht es vor allem um eine gemütliche Atmosphäre. Mit Sofas statt Stühlen in der Kirche, Decken, entspanntem Licht, leckerem Tee, Fritz-Kola – und ganz ernst gemeint: du darfst auch sehr gerne in gemütlicher Kleidung kommen, z.B. in Jogginghose!

Diese besondere Ausgabe der Wohnzimmerkirche ist inklusiv, das heißt: es wird gedolmetscht in Gebärdensprache, es gibt Piktogramme und Live- Untertitel und der Gebärdenchor Hands and Soul ist dabei!

Du bist herzlich eingeladen, schon 30 Minuten vor Beginn des Gottesdienstes da zu sein und die Gebärden für die Lieder einzuüben.

In der Predigt geht es um die Frage, wie Jesus eigentlich mit Behinderungen und Krankheiten umgegangen ist.

Wenn du gerne einen Gottesdienst in gemütlicher Atmosphäre ausprobieren möchtest und Inklusion für dich ein wichtiges Thema ist – dann ist “Wohnzimmerkirche inklusiv” genau das Richtige für dich!

Predigt: Jonas Goebel
Musik: Akemi Tonomura, Gebärdenchor Hands and Soul

Termine