steg-am-wasser

Jetzt KAP-News abonnieren!

Für die WhatsApp-Anmeldung einfach „Start“ an 0157 850 790 11 schicken oder per E-Mail abonnieren

Aktuelles

Das hat so noch keiner gemacht!

new-icon-g088ae2462_1280

So wie wir jetzt neu unsere Gottesdienste feiern – das hat (soweit wir wissen) noch keiner vor uns gemacht. Daher ist das auch für uns ein Experiment mit offenem Ausgang. Wenn es uns als Gemeinde gut gefällt? Dann machen wir weiter! Aber wenn das Experiment nicht gut ankommt, dann werden wir als Kirchengemeinderat das neue Konzept entsprechend auch wieder beenden. Jetzt wollen wir aber erstmal anfangen und vielleicht fragst du dich inzwischen ungeduldig, was denn nun eigentlich neu ist? Die ausführliche Erklärung folgt hier.

Public Viewing Fußball WM

soccer-g5e6be2785_1280

Wir übertragen alle Spiele der deutschen Nationalmannschaft und unabhängig von deutscher Beteiligung die Halbfinals und das Finale. Die Termine sind:

Es gibt Getränke zum Selbstkostenpreis und gemütliche Sofas – Türen öffnen immer eine halbe Stunde vor Anpfiff.

Sollte man diese Fußball WM ausgerechnet als Kirche übertragen? Die Menschenrechtsverletzungen in Qatar sind extrem. Sehr viele Menschen sind aufgrund der außerordentlich schlechten und menschenverachtenden Arbeitsbedingungen beim Bau der Stadien ums Leben gekommen. Wir haben als Kirchengemeinderat beschlossen: wir bieten dennoch ein „Public Viewing“ an. Aber: wir werden die Übertragungen nutzen, um mit euch über das Thema Menschenrechte ins Gespräch zu kommen!

Public Viewing NFL-Football

american-football-g744fac397_1280

In Deutschland ist Football zwar eine Randsportart, aber die Fernsehübertragungen der höchsten amerikanischen Football-Liga (NFL) sind von Jahr zu Jahr beliebter. Deshalb wollen wir einmal testen, wie groß die Football-Begeisterung in Lohbrügge ist! Sollte die Resonanz groß genug sein, dann übertragen wir in Zukunft vielleicht auch häufiger Football-Spiele.

Die Termine: Jeweils sonntags von 19 bis ca. 22:15 Uhr am 13. November und 11. Dezember im Café/Gemeindehaus. Es gibt Getränke zum Selbstkostenpreis und gemütliche Sofas.

Mitmach-Ausstellung

angel-ge92bf9157_1280

Wir haben wieder tolle neue Ausstellungen in der Kirche! Aber eine dieser Ausstellungen ist ein kleines Experiment. Denn: sie soll durch die Gemeinde entstehen – also gerne auch durch dich! Die Idee: Wer mag bringt ein „Engelbild“ zu den Öffnungszeiten im Gemeindebüro vorbei und aus allen „Engeln der Gemeinde“ entsteht dann eine Ausstellung. Weitere Informationen findest du hier.

Angebote für Erwachsene

hors-doeuvre-gcfc4afc79_1280

Die kommenden Monate haben es wirklich in sich: wir haben so viele Angebote, wie vielleicht noch nie hier am KAP! Manches ist neu, vieles geht aber auch in neuen Staffeln weiter. Dazu gehören unter anderem auch diese Angebote: Glaubenskurs, Kreativnachmittag, Predigtbier und Brot&Butter! Wir freuen uns über deine Anmeldung – weitere Informationen findest du hier.

Neue digitale Staffeln!

vitamitc-900x-q80

Wir freuen uns über dich hier vor Ort – wir haben aber auch einen Haufen digitaler Angebote für dich. In den kommenden Monaten geht es z.B. weiter mit unserer Podcast- und VideoSerie “Knabberzeug – Deine Fragen rund um Glaube, Bibel & Kirche” und während der Adventszeit gibt es jeden Tag eine neue Podcastfolge von “VITA MIT C – Deine tägliche Bibeldosis!”.

Außerdem startet der online-Hauskreis in eine neue Staffel und vielleicht hast du ja Lust, da mal mitzumachen?

Alle Informationen und Links findest du hier.

Frische Brise?

snowman-ge50f1d62d_1280

Auch unsere Heizkosten sind extrem gestiegen und wir als Gemeinde müssen (mindestens) in diesem Winter besondere Einsparmaßnahmen vornehmen. Das bedeutet z.B., dass es in der Kirche und unseren Räumen kühler als sonst sein wird. Wir haben reichlich Decken vorrätig, empfehlen aber trotzdem lieber ab sofort immer etwas wärmer angezogen zu uns zu kommen.

Spenden für KAP-Markt

potatoes-gca768245f_1280

Noch geht es unserer Lebensmittelausgabe „KAP-Markt“ vergleichsweise gut. Aber auch bei uns werden die zu verteilenden Lebensmittel immer weniger und die Nachfrage steigt. Deshalb freuen wir uns ab sofort auch über Spenden – zweckgebunden für unseren KAP-Markt.

Damit meinen wir einerseits Geldspenden (Überweisungszweck „KAP-Markt“) oder auch über Sachspenden in Form von haltbaren Lebensmitteln (Nudeln, Dosen… alles, was nicht gekühlt werden muss und lange haltbar ist). Lebensmittelspenden können nur an Freitagen von 11 bis 13 Uhr angenommen werden.

Sofas gesucht!

sofa-g4b1a108e5_1280

Wir suchen für unsere Wohnzimmerkirche und das Public Viewing noch Sofas, die wir kostenfrei übernehmen können. Also: wenn du ein gut erhaltenes Sofa besitzt, was du schon länger loswerden möchtest… gerne bei uns melden!

Neue Fahrradständer

child-gc7d099f58_1280

Wir haben neue Fahrradständer! Diese bieten für mehr Fahrräder Platz, durch die erhöhten Stangen ist das Abschließen deutlich leichter – und du findest diese ab sofort auf dem Parkplatz. Leicht erkenntlich an der roten Farbe.

Weihnachtsgeschenk gesucht?

honig1

Jeglichen Gewinn aus diesem kleinen Shop nutzen wir für unsere Arbeit vor Ort. Mit einem Einkauf im KAP-Shop hilfst du uns, auch in Zukunft ein buntes und vielfältiges Angebot anbieten zu können. Du kannst die Produkte vor und nach den Gottesdiensten erwerben.

Und im KAP-Shop haben wir zwei (Weihnachts-)Geschenkideen für dich: regionalen Honig & ein Jesus-Buch. Mehr Informationen gibt es hier.

Kleine Winterpause

Vom 26. Dezember bis 8. Januar sind wir in einer kleinen Winterpause. Unsere Gottesdienste finden statt, aber fast alle Gruppen & Veranstaltungen, die offene Kirche und das Gemeindebüro sind in dieser Zeit geschlossen / finden nicht statt. Bei Fragen jeglicher Art in dieser Zeit bitte bei Pastor Jonas Goebel melden.

Goldene Konfirmationen

goldene-konfi-konfirmation-1973-lohbrugge

Eine ganz besondere Einladung von Pastor Frank Lotichius

“Die erste Konfirmation an einem Samstag in Deutschland – in der Auferstehungskirche in Hamburg-Lohbrügge!

Die Auferstehungskirchengemeinde und ihre Pastoren waren schon immer experimentierfreudig – von Beginn an, so scheint es. Denn am 13. Januar 1973 wurde ich in der Auferstehungskirche konfirmiert. Das ist im kommenden Januar genau 50 Jahre her. Also feiere ich, feiern wir Goldene Konfirmation!

Der Samstag wurde als familienfreundlich angesehen und so gab es das erste Mal in ganz Deutschland am Samstag eine Konfirmation. Warum wir damals im Januar konfirmiert wurden, ich weiß es nicht mehr. Aber dass die Kirche gerammelt voll war, weil wir so viele im Jahrgang waren, daran kann ich mich gut erinnern. Ich meine, wir waren sogar 80, die in dem Gottesdienst konfirmiert wurden. Achtzig! Zu zehnt traten wir an den Altar. Es hatte leider etwas von Massenabfertigung.

Mein Zwillingsbruder Peer und ich hatten für unsere Verhältnisse ziemlich lange Haare, die Hemden hatten lange „Ohren“. Und wir hatten einen großen Wunsch: wir wünschten uns ein Tonbandgerät und Mikrofone dazu. Ob das Geld gereicht hat? Das erzähle ich Ihnen und Euch, wenn ihr zur Goldenen Konfirmation kommt am 15. Januar, 11 Uhr. Ich bin dabei – und das nicht nur als Teilnehmer, sondern als Pastor. Jo, ich halte die Predigt! Tja, wer hätte das damals gedacht!? Ob ich euch wiedersehe? Ich würde mich freuen!”

Pastor Frank Lotichius

Mieter gesucht!

Kirchturm der Auferstehungskirchengemeinde

Wir suchen Mieter für einen Teil unserer Räumlichkeiten. Wenn du selber suchst oder jemanden kennst, der auf der Suche nach freien Räumen ist, dann gib gerne unsere Kontaktdaten weiter bzw. melde dich bei uns direkt.